Elternrat

Einmal pro Jahr, während des ersten Elternabends (der in den ersten zwei Monaten nach Schuljahresbeginn stattfindet) werden die Elternvertreter gewählt. Pro Klasse werden jeweils zwei Eltern als Elternvertreter gewählt und gründen so den Elternrat. Der Elternrat wird zur Unterstützug der Schule gebildet.

Der Elternrat spielt eine wichtige Rolle in der Organisation von kulturellen Anlässen und Freizeitaktivitäten für die Kinder und ihre Familien. Es ist Tradition, dass der Elternrat am Ende des Schuljahres das Grillfest in der SEIS organisiert.

Um die Aufgaben auf mehrere Schultern zu verteilen, wird innerhalb des Elternrates eine Präsidentin oder ein Präsident, ein Kassierer (Kassenwart) und ein Sekretär gewählt. Selbstverständlich sind auch alle anderen Eltern dazu eingeladen, mit dem Elternrat zusammenzuarbeiten!

Auch die Schule SEIS ist mit einem Mitglied im Elternrat vertreten.
Für das Schuljahr 2017/2018 sind die Mitglieder des Elternrates:

1. Klasse: Claudia Di Bella, Anna Valeria Vitiello
2. Klasse: Valentina Di Bartolo, Cinzia Gazziola, Meo Massimiliano, Olga Lamua Olivar
3. Klasse: Chiara Cotto, Cheryl Novak
4. Klasse: Giuseppe Falcone, Nicoletta Milani Mülhardt
5. Klasse: Anna Amarante, Elisabetta Lanzoni, Caterina Linarello

Vertreterin der Schule: Simona Cerletti

Präsidentin des Elternrates ist Elisabetta Lanzoni.
Kassenwart des Elternrates ist Anna Amarante.
Protokollführerin des Elternrates ist Caterina Linarello.